Veranstaltungskalender

 (TT.MM.YYYY)
Datum von:
Datum bis:
 
  • 08.10.2018  

    Alltagsbegleiter nach § 43b SGB XI
    in: Freiburg
    Ansprechpartner: Frau Spreemann  
    >> zur Anmeldung

  • 08.10.2018  08:15 - 15:30

    Verkäufer/Verkäuferin im Einzelhandel in Vollzeit
    in: Freiburg
    Ansprechpartner: Herr Schnettelker  
    >> zur Anmeldung

  • 08.10.2018  08:15 - 15:30

    Kaufmann/Kauffrau für Spedition & Logistikdienstleistungen
    in: Freiburg
    Ansprechpartner: Herr Schnettelker  
    >> zur Anmeldung

  • 08.10.2018  08:15 - 11:30

    Verkäufer/Verkäuferin im Einzelhandel in Teilzeit
    in: Freiburg
    Ansprechpartner: Herr Schnettelker  
    >> zur Anmeldung

code of practice

Die verte - Akademie der Wirtschaft versteht sich als Haus der Beratung, Bildung und Qualifizierung, als Lern-, Kultur- und Kommunikationsort mit einem vielfältigen Angebot für alle Menschen aus allen soziokulturellen Bereichen und gesellschaftlichen Gruppen. Wir verstehen es als unseren Auftrag, einen breiten Zugang zur Bildung zu ermöglichen, Kompetenzen zu stärken und „lebenslanges Lernen“ zu fördern. Deshalb führen wir mit Unterstützung der Europäischen Union, der Bundesregierung und anderer Förderer wie RKW und KfW Projekte und Workshops durch und entwickeln zielgruppengerechte und innovative Angebote für Unternehmen, Gründer und öffentliche Auftraggeber. verte greift nationale und internationale Bildungsimpulse auf, engagiert sich für übergreifende Bildungsaktivitäten und gestaltet die kommunale und regionale Bildungslandschaft maßgeblich mit. verte setzt sich für die Achtung der Menschenwürde, für Offenheit, Chancengleichheit und Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein. Unsere Bildungsangebote fördern die aktive Teilhabe am privaten und öffentlichen Leben mit dem Ziel individueller Selbstbestimmung, persönlicher Entfaltung, beruflicher Qualifikation sowie gesellschaftlicher Integration.

Erfolgreiches Lernen

Wir definieren den Erfolg des Lernens aus der Perspektive des lernenden Menschen, der unsere Angebote nutzt. Der/Die Lernende kann:
• Kenntnisse und Fertigkeiten erwerben und vertiefen
• sich in sozialen und kulturellen Bezügen orientieren
• die individuellen Erwartungen und Ziele erreichen
• sich mit anderen Meinungen und Interessen auseinandersetzen
• mit Freude und Ausdauer die Lernanforderungen bewältigen
• vielfältige Aufgaben und Prüfungen bewältigen
• die eigenen Lernprozesse reflektiert gestalten
• Kompetenzen erweitern und effektiv einsetzen
• das Gelernte im Alltag anwenden
• auf aktive Unterstützung bei der Eingliederung in den Arbeitsmarkt durch uns vertrauen

Unternehmensphilosophie

Das Ziel von verte sind zufriedene Kunden. Dies erreichen wir durch ein gut zugängliches, hochwertiges und vielfältiges Bildungsangebot zu sozialverträglichen Preisen. Wichtig ist uns dabei die stete Kommunikation mit unseren Kunden. Wir verstehen uns als modernes Dienstleistungsunternehmen mit einem schnellen, kompetenten und zuverlässigen Service. Wir leben ein kontinuierlich sich weiterentwickelndes Qualitäts-management und erfragen regelmäßig die Zufriedenheit unserer Kunden. Im Rahmen von Zielvereinbarungen wirtschaften wir nachhaltig, verantwortungsvoll und ressourcenbewusst. verte versteht sich als lernende Organisation mit aufgeschlossenen und motivierten Mitarbeiter/innen und Kursleiter/-innen, die sich kontinuierlich weiterbilden. Dies wird erreicht durch ein hohes Maß an eigenverantwortlichem Planen und Handeln, durch Teamarbeit und einen kooperativen Führungsstil. Die Vielfalt und Unterschiedlichkeit von Kursleiter/-innen und Mitarbeiter/-innen sehen wir als wertvolle Bereicherung. Sie sind unsere wichtigste Ressource, deren Arbeit wir deshalb hoch wertschätzen.

Schwerpunkte unseres Engagements

• Wir vermitteln Informationen, Orientierung und Anregung. Um unsere Angebote laufend weiterzuentwickeln, setzen wir verstärkt auf Nachfrageorientierung.
• Wir qualifizieren für Arbeit- und Berufswelt, verbessern Fachkompetenzen und beteiligen uns an der Bewältigung des gesellschaftlichen und strukturellen Wandels.
• Die erfolgreiche und nachhaltige Integration in den ersten Arbeitsmarkt unsere Teilnehmer.
• Wir beteiligen uns erfolgreich an unterschiedlichen Maßnahmen und Projekten zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit.
• Wir fördern interkulturelles Verständnis, gesellschaftliche Integration und soziales Lernen.
• Wir gestalten eine neue Lernkultur. Neben Wissensvermittlung begleiten wir den individuellen Lernprozess mit professionellen Angeboten der Beratung und des Lerncoachings.
• Wir geben durch Bildungsberatung Menschen Orientierung in Bezug auf ihre Bildungsmöglichkeiten.